Hier finden Sie mich

Niels Tofahrn

Am Kesselhaus 13/15 
79576 Weil am Rhein

Niels Tofahrn
Niels Tofahrn

Vita

 

 

1963                           In Rastatt geboren

 

 

Ausbildung

 

1984-87         Steinbildhauerlehre

1987-91         Studium der Kunstgeschichte sowie neure und neueste Geschichte an der Universität Karlsruhe

 

 

                       Ausstellungen und Projekte

 

1991                          2. Satteldorfer Steinbildhauersymposion

                      Selektion XIV im Skulpturenpark G. Burk in Bad Nauheim 

 

1993                          Preisträger beim Ideenwettbewerb für ein jüdisches Denkmal in der Gedenkstätte Buchenwald

                       Galerie Kunst am Taubengarten in Günstadt (Einzelausstellung)                                     Selection XV im Skulpturenpark G. Burk in Bad Nauheim (Symposion und Ausstellungsbeteiligung)

 

1994                           „Kopfraum“ im Artaque Ausstellungsraum in Karlsruhe mit Markus Jäger

                       „Projekt Matterhorn“ in Butzbach mit Bruno Feger und Jürgen Raitz von Frenz

 

1995                            „arbeitsRAUM“ in den Artworks Ateliers in Stuttgart

 

1996                             I. Kunstinstallation  bei Arthur Anderson GmbH in Frankfurt/Eschborn (Beteiligung)

 „Im Blick: Der Andere“ (Jahresausstellung der Künstlergilde, Kat.) im Museum  ostdeutsche Galerie Regensburg und Villa Merkel Esslingen (Beteiligung)

 „Das Dragonerprojekt“ in den Artworks Ateliers in Stuttgart mit Bruno Feger,  Jürgen  Raitz von Frenz und Ton Schutz.

 

1997                            „Wie sind meine Finger so grün…“ in der Galerie Garten in Darmstadt mit Bruno  Feger und Jürgen Raitz von Frenz

                        „Jenseits der Norm“ Museum für Sepulkralkultur in  Kassel (Beteiligung, Kat.)               1.Internationales Skulpturensymposion in Mimice/Kroatien

 

1998                „Vier Räume“ in der Galerie unterm Turm in Stuttgart mit Sabine Hoffmann

 „ Polarisation“ in der Georg Müller Stiftung in Hattenheim (Beteiligung, Kat.)

 Gründung von ZONE 8 mit Ralf Drolshagen

 

 „Gegenüber dem Himmel“ in Preunschen / Odenwald (Beteiligung)

 

1999                             Zehntscheuer Möglingen mit Valentin Vitanov

 

 

2000                            ZONE 8 „Jäger und Sammler“ Performance und Installation im Treffpunkt      Rotebühlplatz Stuttgart

 

2002                         ZONE 8 „Oh Heimat liebe Heimat“ Präsentation des Projekts auf den Hollerbacher  Heimattagen.

 

2003               Galerie Mazzara Riehen/Basel (CH) mit Ko Kwinkelenberg                                                  ZONE 8 Sommerbergerpark Eröffnung, Amorbach "Home sweet Home" (Beteiligung)

 

2004                ZONE 8 Wunderkammer Stuttgart  „Oh, Heimat, liebe Heimat“

 

2005                ZONE 8 Württembergisches Landesmuseum Waldenbuch „Oh Heimat liebe    Heimat“

                        Markgräfler Museum Müllheim „Markgräflerland Künstlerland“

                        Regionale 6 im Ausstellungsraum Klingental (Basel)

 

2006                Galerie Mazzara und Mollwo in Riehen/Basel (CH) „Körper Stein Papier“ mit Eli  Geiser

                        Zone 8 Regionale 7 in der Städtischen Galerie im Stapflehus (Weil am Rhein)

 

2007                Zone 8 „Oh Heimat liebe Heimat“ in der Stadtbibliothek Weil am Rhein

                       

2009                            Kunstsymposium beim Kieswerk Open Air in Weil am Rhein

 

2010                          Arabesk  im Kunsthaus L6 in Freiburg mit Ildiko Csapo

 Kunst am Wasser Ein Projekt der Gemeinden Münsingen, Rubingen, Belp,  Allmendingen, Muri b. Bern und der Stadt Bern in Zusammenarbeit mit dem Verein Berner  Galerien

 

2011               Relation Brigitte Dümling und Niels Tofahrn Malerei und Raumobjekte Galerie                                          Stahlberger, Weil am Rhein

                       ALL IN ONE Künstler aus dem Kesselhaus stellen aus, Städtische Galerie im Stapflehus, Weil am Rhein

 

2012               Kunst am Rhein, Künstler des Kesselhauses in Weil am Rhein, Le Triangle, Huningue, Frankreich  Beteiligung

 

2013               L'universe de Niels Tofahrn, Le Triangle, Huningue,Frankreich   Einzelausstellung

                       30 Jahre leben mit Kunst, Galerie Stahlberger, Weil am Rhein   Beteiligung 

                       Das Kesselhaus zu Gast, Kulturfabrik Kunstverein Schopfheim   Beteiligung 

                       Markgräfler Kunstpreis 2013

                       Ding und Raum, Markgräfler Museum im Blankenhorn Palais, Müllheim  Einzelausstellung

 

2014                Regionale 15, Galerie im Stapflehus, Weil am Rhein

 

2015                Art Karlsruhe, vertreten durch Galerie Stahlberger

                        Michael Jäger, Malerei und Niels Tofahrn, Raumobjekte, Galerie Stahlberger, Weil am Rhein

 

2016                Art Karlsruhe, vertreten durch Galerie Stahlberger

                        Sculpture by the Sea, Cottesloe/Perth, Australien

 

2017                Parcours Humain, Holzpark Klybeck, Basel/CH; Atelier Mondial, Basel/CH; Stapflehus, Weil am Rhein